Erhalten Sie hier hilfreiche Tipps & Tricks beim Wohnungswechsel

Umzugskosten Steuer

Informationen zum Thema : Umzugskosten Steuer

Welche Umzugskosten könne Sie bei einem beruflichen Umzug von der Steuer absetzen? Erkennt das Finanzamt an, dass Sie nicht aus privaten, sondern aus beruflichen Gründen umgezogen sind, könne Sie im Grunde genommen fast alle Ausgaben als Werbungskosten in der Steuererklärung geltend machen. Ein beruflicher Umzug liegt aus Sicht des Fiskus dann vor, wenn
* Ihr Arbeitgeber diesen verlangt, also eine Versetzung anordnet oder der Standort des Unternehmens verlegt wird. * Sie einen neuen Arbeitsplatz annehmen
* sich die Anfahrtszeit zum Arbeitsplatz um mindestens eine Stunde (hin und retour) verringert.
Letzteres muss allerdings unabhängig vom Verkehrsaufkommen gegeben sein. Sind Sie nur deshalb schneller bei der Arbeit, weil Sie stark befahrene Strecken vermeiden können, gilt das nicht. Andererseits kann der Fiskus den beruflichen Aspekt des Umzugs aber auch berücksichtigen, wenn sich die Fahrtzeit um weniger als eine Stunde verkürzt, dafür sich aber die Arbeitsbedingungen erheblich verbessern, zum Beispiel weil Sie Ihren Arbeitsplatz in Folge des Wohnungswechsels zu Fu oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können oder weil Sie Not- und Bereitschaftsdienste übernehmen (müssen) und dies durch den Umzug erleichtert wird.

Unser Tipp beim Umziehen: Umzugskosten Steuer

In der Praxis vermischen sich nicht selten private und berufliche Gründe. Dementsprechend liegt es natürlich nahe, auch bei einem privaten Umzug zu prüfen, inwieweit sich Anfahrtszeit und Arbeitsbedingungen dadurch ändern, um eventuell mehr Umzugskosten Steuer absetzen zu können. Hinsichtlich der Art der Umzugskosten, die von der Steuer abgezogen werden können, gilt nun folgendes:
Grundsätzlich könne alle Umzugskosten, die vor, während und in Folge des Wohnungswechsels entstehen, bei der Steuer angegeben werden, sofern Sie diese belegen können.

Darunter fallen die Ausgaben für:
* die Wohnungssuche (Inserate, Fahrten zu Besichtigungsterminen und Übernachtungen)
* den eigentlichen Umzug (Spedition, Maklerprovision)
* Folgekosten (neue Schulbücher für die Kinder, Kosten für die KFZ-Ummeldung und notwendige Anschaffungen. Neue Möbel fallen nicht darunter. Eine Einbauküche ist ebenfalls kritisch. Der Herd beispielsweise gilt als nötig für die tägliche Lebensführung, Mikrowelle und sogar der Kühlschrank aber nicht unbedingt).

M�bel Umzug Service

Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutz  © 2018 moebel-umzug-service.de - Alle Rechte vorbehalten

Erhalten Sie hier hilfreiche Tipps und Tricks rund um das Thema: Umzugskosten Steuer
Dienstag, 24. April 2018

Sie suchen eine günstige deutsche Möbelspedition , um Ihre Umzugskosten zu berechnen? Vergleichen Sie Umzugsunternehmen sowie preiswerte Helfer für Ihren Umzug München, Hannover, Hamburg, Frankfurt Stuttgart Köln, oder Berlin. Bei einer Umzug Auktion über 200 qualifizierte Umzugsfirmen finden und bis zu 40 % beim Umziehen einsparen. Das Original Umzugsauktion.de ist das erste TÜV geprüfte Umzugsportal auf der Suche nach einer Umzugsfirma.

Nutzen Sie kostenlos den Umzugsservice von vielen Umzugsauktionen. Bei einer Umzugs-Auktion erreichen Sie mehr als 200 günstige Umzugsunternehmen aus dem Raum München, Berlin, Hamburg, Hannover und Düsseldorf. Für weltweite Möbeltransporte und auch Beiladungen erhalten Sie preiswerte Angebote. Doch das ist nicht alles: Sie erhalten auch eine hilfreiche Umzugshilfe mit einigen wertvollen Tipps und Tricks und die Möglichkeit einen Umzugswagen zu mieten.

Möbel Umzug Service