Erhalten Sie hier hilfreiche Tipps & Tricks beim Wohnungswechsel

Umzugskostenpauschale

Informationen zum Thema : Umzugskostenpauschale

Bei einem Umzug aus beruflichen Gründen sollte die Chance, wenigstens einen Teil der Ausgaben über den Einkommenssteuerjahresausgleich wieder herein zu holen, keinesfalls verschenkt werden. Diese könne dann als Werbungskosten abgesetzt werden, wenn
* der Arbeitgeber eine Versetzung an einen anderen Standort verlangt
* ein neuer Arbeitsplatz angenommen wird
* wenn sich die Anfahrtszeit zum Arbeitsplatz um wenigstens eine Stunde (insgesamt, also hin und retour) verkürzt oder sich die Arbeitsbedingungen dadurch deutlich verbessern- zum Beispiel, weil der Arbeitsplatz in Folge des Umzugs zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. In der Praxis ist die Grenze zwischen beruflichen und privaten Motiven für einen Wohnungswechsel nicht immer eindeutig, insbesondere der letzte Punkt bietet sich daher als Option an, um Steuern in Folge eines Umzugs aus eher privaten Gründen zu sparen. Daher sollte diese Möglichkeit stets geprüft werden. Letzteres ist auch dann möglich, wenn sich die Anfahrtszeit nur für eine Person des Haushalts verkürzt.

Unser Tipp beim Umziehen: Umzugskostenpauschale

In der Steuererklärung könne sowohl die Kosten für die Wohnungssuche, den eigentlichen Umzug sowie sonstige Kosten geltend gemacht werden. Hierbei ist zu entscheiden, ob man eine Umzugskostenpauschale in Anspruch nimmt oder die tatsächlichen Kosten angibt. Im letzteren Fall sind für jeden Posten Einzelnachweise erforderlich. Das ist zwar mit einem höheren Arbeitsaufwand verbunden, die steuerliche Entlastung ist jedoch ebenfalls meist größer. Die Höhe der Umzugskostenpauschale richtet sich nach der Zahl der Haushaltsangehörigen.

Für eine unverheiratete Person beträgt diese etwa 560, für eine vierköpfige Familie rund 1600 Euro. Umzugskostenpauschale und Einzelnachweis können aber auch kombiniert werden. Es ist beispielsweise möglich, die Kosten für die Maklerprovision, die Spedition und notwendig gewordene Neuanschaffungen wie einen Herd einzeln zu belegen und zusätzlich für die sonstigen Kosten die Umzugskostenpauschale einzufordern. Zu diesen sonstigen Kosten zählen unter anderem die Ausgaben für die Renovierung, die Möbel(de-)montage, die Kosten für die Einrichtung des Telefonanschlusses sowie Gebühren für Formalitäten- etwa neue KFZ-Kennzeichen- und die Fahrtkosten für Behördengänge.

M�bel Umzug Service

Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutz  © 2018 moebel-umzug-service.de - Alle Rechte vorbehalten

Erhalten Sie hier hilfreiche Tipps und Tricks rund um das Thema: Umzugskostenpauschale
Samstag, 21. April 2018

Sie suchen eine günstige deutsche Möbelspedition , um Ihre Umzugskosten zu berechnen? Vergleichen Sie Umzugsunternehmen sowie preiswerte Helfer für Ihren Umzug München, Hannover, Hamburg, Frankfurt Stuttgart Köln, oder Berlin. Bei einer Umzug Auktion über 200 qualifizierte Umzugsfirmen finden und bis zu 40 % beim Umziehen einsparen. Das Original Umzugsauktion.de ist das erste TÜV geprüfte Umzugsportal auf der Suche nach einer Umzugsfirma.

Nutzen Sie kostenlos den Umzugsservice von vielen Umzugsauktionen. Bei einer Umzugs-Auktion erreichen Sie mehr als 200 günstige Umzugsunternehmen aus dem Raum München, Berlin, Hamburg, Hannover und Düsseldorf. Für weltweite Möbeltransporte und auch Beiladungen erhalten Sie preiswerte Angebote. Doch das ist nicht alles: Sie erhalten auch eine hilfreiche Umzugshilfe mit einigen wertvollen Tipps und Tricks und die Möglichkeit einen Umzugswagen zu mieten.

Möbel Umzug Service